Über urbanisiert

Auf dem Podcamp 2016 in Essen habe ich mich intensiv mit anderen Podcastern unterhalten, um zu erfahren, was man denn derzeit als Podcaster technisch und konzeptionell leisten muss. Ich nahm viele Inspirationen und vor allem große Motivation mit, endlich eigenständig einen Podcast zu starten.

urbanisiert soll Vielfalt bieten. Das bedeutet vor allem, dass experimiert wird und nicht neue Konzepte und Ideen in weitere Podcasts oder Nebenprojekte ausgelagert werden. Manchmal werde ich sehr viel und aufwendig schneiden, manchmal so gut wie gar nicht.

urbanisiert soll bilden. Soziologie finde ich sehr spannend. So wird es also auch stadtsoziologische Elemente im Podcast geben.

urbanisiert soll motivieren. Viele Interviewpartner sind aus Bochum und Umgebung. Diese sollen ein Beispiel für ähnliche Projekte in eurer Stadt sein und euch aufzeigen was möglich ist und wie ihr Teil oder Gründer von Projekten in eurer Stadt werden könnt.